Buch/16a

Aus Schaefer SAC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tod, Jenseitsvorstellungen und Ewiges Leben

16 Tod Jen.jpg Die Frage nach den 'Letzten Dingen' in der Sicht von Naturwissenschaft und Glauben

2016 - 116 Seiten - 12,00 € - Idea - ISBN 9783887931728
Die Frage nach den ‚Letzten Dingen‘ ist dem Wesen des Menschen immanent. Er beschäftigt sich schon sehr früh in seiner kulturellen Entwicklung mit seinem Ende, seinem Weiterleben nach dem Tode, mit dem Jenseits und Ewigen. Pyramiden, Mastabas, Katakomben, Mausoleen u.a. sind die physische Ausgestaltung dieses Fragens und künden von dem Bemühen, auch über den Tod hinaus existent zu sein. Die Eschatologie als Lehre von den Letzten Dingen, d.h. vom Endschicksal des einzelnen Menschen und der Welt, hat z.B. das gesamte okzidentale Mittelalter geprägt. Auf der Grundlage naturwissenschaftlicher Erkenntnis, kosmologischer Forschungen, des neuen Wissens um Aufbau, Struktur und Entwicklung des Universums verändert das Buch unsere Sicht auf das Jenseits. Zugleich weist es klare Perspektiven in unserem Hoffen und Glauben auf.

Der Tod – definiert in seinen verschiedenen Bezeichnungen wie Scheintod, klinisch tot, Herztod, Hirntod – kann medizinisch-positivistisch bestimmt werden, er verliert jedoch für den Leser seinen Finischarakter, wenn er dem sich entwickelnden Text folgt. Die Nahtoderfahrung wird in ihren Beschreibungen als von dieser Welt entschlüsselt.

Auch wenn unser Wissen vom Tod und vom Universum ausweist, dass unsere Vorstellungen von einem Jenseitigen nicht erfahrungsmäßig belegt werden können, so zeigt das Buch auf, dass der Mensch mehr ist als nur ein den Strukturen des Universum verhaftetes Wesen. Glauben und Hoffen weisen in die Richtung einer Grenzüberschreitung in ein anderes, nicht in der Physis gebundenes Seien.

Inhaltsverzeichnis

Über Sterben und Tod.............................................................7
1 Der Tod des Menschen........................................................8
1.1 Scheintod...........................................................................8
1.1.1 Die Anfänge....................................................................8
1.1.2 Die Blüte.........................................................................10
1.1.3 Die Gegenwart..............................................................16
1.2 Nahtoderfahrungen (NTE)...............................................19
1.2.1 Formen der Nahtoderfahrungen (NTE).........................20
1.2.1.1 NTE bei Stillstand des Blutkreislaufes.......................20
1.2.1.2 NTE in lebensgefährlichen Situationen......................22
1.2.1.3 NTE vor dem Tod......................................................22
1.2.2 Fazit aus den NTE........................................................23
1.2.3 NTE als Beweis für das ewige Leben?.........................24
1.2.4 Fragen und Antworten zu NTE.....................................26
1.3 Klinischer Tod .................................................................30
1.4 Hirntod.............................................................................32
1.4.1 Geschichtliche Entwicklung..........................................32
1.4.2 Das Wesen der Hirntoten.............................................33
1.4.3 Kritiker des Hirntods.....................................................38
1.4.4 Beispiel Reanimation....................................................41
1.4.5 Hirntote und ihre Seele.................................................43
1.5 Herztod............................................................................44
1.6 Der Tod des Menschen...................................................47
1.6.1 Unsichere Todeszeichen..............................................47
1.6.2 Sichere Todeszeichen..................................................48
1.6.3 Tod nach erfolgloser Reanimation................................49
1.6.4 Jemanden für tot erklären.............................................50
1.7 Biologischer Tod..............................................................51
1.8 Genetischer Tod..............................................................52
1.9 Sozialer Tod....................................................................53
1.10 Absoluter Tod................................................................56
2 Tod im Universum..............................................................58
2.1 Leben und Tod der Sterne...............................................58
2.1.1 Die Geburt der Sterne...................................................58
2.1.2 Das Brennen der Sterne...............................................59
2.1.3 Der Tod der Sterne ......................................................63
2.2 Leben und Tod des Universums......................................67
2.2.1 Die Geburt des Universums..........................................67
2.2.2 Die Ausdehnung des Universums.................................69
2.2.3 Der Tod des Universums..............................................72
3 Das ewige Leben................................................................76
3.1 Der Traum von der Unsterblichkeit..................................76
3.1.1 Unsterblichkeit einst......................................................76
3.1.2 Die Unsterblichen.........................................................79
3.1.3 Unsterblichkeit heute....................................................81
3.2 Naturwissenschaftliche Betrachtung................................83
3.2.1 Der Tod und die Evolution...........................................83
3.2.1 Der Tod und das Schwarze Loch..................................86
3.2.2 Was ist Ewigkeit?.........................................................88
3.2.3 Ewiges Leben auf der Erde..........................................94
3.2.4 Ewiges Leben und Licht................................................96
3.3 Religiöse Betrachtung......................................................97
3.3.1 Ewiges Leben in den Religionen...................................97
3.3.2 Weiterleben nach dem Tod?........................................101
3.3.3 Offene Betrachtung......................................................102
3.3.4 Wiedergeburt................................................................104
3.3.5 Biblische Vorstellungen................................................105
3.3.6 Der Körper des Menschen............................................107
3.4 Fazit.................................................................................109
Anmerkungen..........................................................................112
Literatur...................................................................................116

Rezensionen

Literatur

Katholische Sonntagszeitung, 19./20. März 2016
Was kommt nach dem Tod? Diese Urfrage der Menschheit beschäftigt Priester und Philosophen, Dichter und Denker seit Jahrtausenden. In seinem neuen Buch verbindet Pallottinerpater Klaus Schäfer die religiöse mit der naturwissenschaftlichen Sicht.

Literaturbulletin; (Hg.) Lese- und Literatur-Förder-Verein e.V.
Klaus Schäfer hat ein eminent wichtiges Buch geschrieben. (siehe hier

Internet

Amazon