Buch/13a

Aus Schaefer SAC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Spur der unendlichen Liebe

12 gb.jpg Geschichte der Gottesbilder bis zu Vinzenz Pallotti´s Gott der unendlichen Liebe

2013 - 4,90 € - 84 Seiten - Books on Demand - ISBN: 978-3-8370-6415-5

Über die Jahrtausende der Menschheitsgeschichte hinweg hat sich das Bild, das sich die Menschen von Gott machten, stetig verändert. Dabei ist es immer der gleiche Gott, der eine Spur vom strafenden zum liebenden Gott hinterließ. Anhand biblischer Gottesbilder, den 99 Namen Gottes im Koran, wie auch an Gottesbildern einzelner nachbiblischer Personen wird diese Spur aufgezeigt. Vinzenz Pallotti (1795-1850), römischer Priester und Begründer der „Gesellschaft vom Katholischen Apostolat“ bildet hierbei mit seinem Gottesbild der „unendlichen Liebe“ den krönenden Abschluss.

Inhaltsverzeichnis

Rezensionen

Literatur

Internet

Amazon